Die Praxis

ABLAUF

Ort und Raum

Die Gespräche finden in meinem Praxisraum im Idunn-Institut in der Lüneburger Innenstadt statt. 

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin. Sie können mich per Festnetz, Mobiltelefon oder e-Mail erreichen, ich melde mich zeitnah zurück: Direkter Kontakt.

Als Diplom-Psychologin unterliege ich der Schweigepflicht und Sie können sich sicher sein, dass ich Ihre Informationen vertraulich behandle.

SERVICE

Mein Angebot

Wenn Sie mein Angebot anspricht, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir. Je nach Anliegen und Einschätzung, kann ich Ihnen ein Angebot für ein Coaching, eine Beratung oder eine Therapie bei mir machen und Sie sich entscheiden, ob Sie das Angebot annehmen möchten.

Sie gehen keine Verpflichtung für eine längerandauernde Zusammenarbeit ein, jede Stunde wird extra abgerechnet. 

Meine Praxis richtet sich an Selbstzahlerinnen und Selbstzahler, das hat für Sie den Vorteil, dass Sie frei in der Gestaltung der Therapiestunden und unabhängig von Krankenkassen, sowie den Abschlüssen privater Versicherungen sind. 

Einige Zusatzversicherungen oder private Versicherungen übernehmen die Kosten einer Therapie bei einer Diplom-Psychologin oder einer Heilpraktikerin für Psychotherapie (beides ist möglich). Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse bezüglich der Kostenerstattung.

Falls Sie einen vereinbarten Termin absagen müssen, melden Sie sich bitte bis spätestens 48 Stunden vorab (auch per e-Mail, z.B. am Wochenende).

Hohe Qualität

Ich bin Mitglied im BDP (Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen) und gewährleiste ein hohes Maß an Qualität in meiner Leistung.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie können Sie mir konkret helfen?

Ich bespreche mit Ihnen vorab am Telefon, welches Anliegen Sie haben und inwiefern ich Sie hierbei unterstützen kann. Gemeinsam mit Ihnen begebe ich mich auf Entdeckungsreise, wodurch Ihre Schwierigkeiten begründet sind und wie Sie mit diesen nachhaltig umgehen können.

Hierbei ist zu unterscheiden, ob es sich um Situationen oder Lebensumstände handelt, die Sie verändern können. Hier gilt es zu erarbeiten, wie Sie das bewerkstelligen können, welche Fähigkeiten Sie hierfür aktivieren können etc. Oder ob Sie sich mit einer unveränderlichen Lage konfrontiert sehen, mit deren Akzeptanz Sie zu kämpfen haben und sich wieder mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben wünschen.

Wie lange dauert eine Therapie bei Ihnen – wie viele Termine sind nötig?

Das ist ganz individuell. Bei sehr akuten Schwierigkeiten empfehlen sich zunächst wöchentliche Sitzungen, um dann nach gegebener Zeit z.B. auf einen 14tägigen Terminabstand zu wechseln.

Bei einem Coachinganliegen macht es Sinn, von Anfang an Termine im 14tägigen Abstand zu wählen, um Zeit zu haben, das Gelernte im Alltag umzusetzen.

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für die Therapie?

Das Angebot meiner Praxis richtet sich an Selbstzahler*innen. Einige Zusatzversicherungen oder private Versicherungen übernehmen die Kosten einer Therapie bei einer Diplom-Psychologin oder einer Heilpraktikerin für Psychotherapie (beides ist möglich).

Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse bezüglich der Kostenerstattung.

Was ist der Unterschied zwischen Psychotherapie und Coaching?

Psychotherapie wirkt durch die therapeutische Beziehung, in dem Sie Vertrauen aufbauen und in geschützter Atmosphäre wagen, innere Konflikte anzuschauen.

Coaching lebt durch den konkreten Auftrag, den Sie als Fragestellung mitbringen. Es ist zielgerichtet auf eine bestimmte Problemlage hin fokussiert und ist meist von kürzerer Dauer als eine Psychotherapie.