admin

Pandemie und Psyche

Viele Epidemiolog*innen… …sehen in Lockdown, sozialer Distanzierung und räumlicher Trennung nützliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Mit Blick auf die menschliche Psyche drängen darüber hinaus jedoch auch ganz andere Fragen in den Vordergrund. Die Fragen sind u.a.: * In welchem Maße können notwendige Therapieangebote auch in Lockdown-Zeiten aufrecht erhalten bleiben? Bzw. werden diese Angebote weiter nachgefragt? * Wie wirken sich Kontaktbeschränkungen und geschlossene Schulen auf… Weiterlesen »Pandemie und Psyche

Zwangsstörungen behandeln

Aktuell: Händewaschen und Abstand halten sind derzeit die offiziellen Vorgaben. Leiden Sie unter verstärkter Ansteckungsangst und trauen sich kaum mehr das Haus zu verlassen? Stellen Sie fest, dass Sie noch häufiger als derzeit empfohlen, Ihre Hände waschen oder auch Einkäufe vor dem Einräumen säubern? Wenn Sie das Gefühl haben sollten,… …dass Sie die Situation nicht mehr im Griff haben, zögern Sie bitte nicht, sich Unterstützung… Weiterlesen »Zwangsstörungen behandeln

Können Sie sich entscheiden?

Wie wir zu Entscheidungen kommen: Jeden Tag gibt es unzählige Entscheidungen, die wir treffen. Dazu gehören scheinbar kleine Entscheidungen, wie die Wahl der Lebensmittel bei einem Einkauf. Oder große Lebensentscheidungen, die Partnerschaft, Wohnort oder Job betreffen. Wie gehen Sie vor, wenn es etwas „Großes“ zu entscheiden gilt? Hören Sie auf Ihr Gefühl, auf Ihren Verstand oder hoffen Sie darauf, dass Ihnen jemand anderes die Lösung… Weiterlesen »Können Sie sich entscheiden?

Burnout-Prävention

Immer mehr Anfragen… …erreichen mich von Klientinnen und Klienten, die von ihrem Arzt oder ihrer Ärztin eine Burnout-Diagnose bekommen haben. Oder die selbst meinen, sie könnten so nicht weitermachen, sie seien nur noch angespannt und unglücklich.  Einem ausgewachsenen Burnout begegnet man am besten mit sofortigem Therapiestart, je länger Sie warten, desto stärker können die Symptome werden.  Wenn Sie sich in einer scheinbar ausweglosen Situation befinden,… Weiterlesen »Burnout-Prävention

Der Waschzwang hat Saison

Eine besonders besondere Zeit ….erleben derzeit Menschen, die an einem Waschzwang leiden. Es ist gesellschaftsfähig geworden, Türklinken mit dem Ärmel zu öffnen, sich in aller Öffentlichkeit die Hände zu desinfizieren und sogar Gummihandschuhe beim Einkauf zu tragen. Wenn es sonst als äußerst sonderbar galt, mit einem OP-Mundnasenschutz auf der Straße herumzulaufen, gilt dies inzwischen als völlig „normal“. Die Beschlusslage der niedersächsischen Landesregierung besagt, dass der… Weiterlesen »Der Waschzwang hat Saison

Die innere Freiheit bewahren

Wie geht es Ihnen… …heute mit der „Abstand wahren“-Situation und dem Umstand, anderen Menschen in der Öffentlichkeit möglichst nur noch mit Mund-/Nasenschutz zu begegnen? Bitte achten Sie auf Folgendes: * Bleiben Sie im Umgang mit Ihren Mitmenschen (und mit sich selbst!) stets respektvoll. * Achten Sie auf Ihr Empfinden beim Betrachten von Beiträgen und Bildern: Wenn Sie Angst verspüren, reduzieren Sie Ihren Medienkonsum und beschäftigen… Weiterlesen »Die innere Freiheit bewahren

Neuer Job

Neuer Job im neuen Jahr? Sie haben Schwierigkeiten sich zu entscheiden? Sie sind vielbegabt und wissen nicht, welchen Beruf Sie ergreifen oder welchen Sie nun ausüben möchten? Sie haben vielfältige, richtiggehend unterschiedliche Interessen? Bisher… …konnten Sie keine Klarheit finden. Sie machen einfach „irgendwas“, sind unzufrieden und haben das Gefühl, dass Ihnen etwas in Ihrem Leben fehlt. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht unbedingt zwischen… Weiterlesen »Neuer Job

Hochsensibel?

„Du bist immer so empfindlich“ „Du übertreibst wieder total“ „Reiss Dich mal zusammen“ „…“ …wurden diese – oder ähnliche – Sätze schon öfter zu Ihnen gesagt? Dann sind Sie möglicherweise hochsensibel. Welche Anzeichen gibt es? Sie hören, sehen oder spüren mehr als Ihr Gegenüber. Sie können sich gegenüber Stimmungen schwer abgrenzen. Sie nehmen es ganz genau und geben sich nicht mit Halbwahrheiten zufrieden. Sie denken… Weiterlesen »Hochsensibel?

Hürde Psychotherapie

Mut… …ist das, was es braucht, um eine Psychotherapie zu starten. Nach wie vor habe ich den Eindruck, dass es vielen InteressentInnen schwer fällt, den ersten Schritt zu gehen und sich Unterstützung bei psychischen Problemen zu holen. Das ist in gewisser Weise absurd, da es selbstverständlich erscheint, sich bei körperlichen Beschwerden an eine Ärztin / einen Arzt oder an Naturheilkundige zu wenden. Was ist es… Weiterlesen »Hürde Psychotherapie